Skulpturen

Bei meinen Skulpturen steht der Mensch im Vordergrund. Dabei finden die natürliche Gestalt und das seelische Empfinden in einer Gestalt aus Ton zusammen. Alle Arbeiten entstehen aufgrund meiner Inspiration und widmen sich häufig einem Bestimmten Thema. Dies kann zum Beispiel Shakespeares „Sommernachtstraum“ sein, der mich zur Gestaltung von Zettel, dem Weber, anregte. Inspiration ergibt sich aber auch aus meinen Reisen nach Vietnam, Malaysia und Singapur. Nicht zuletzt sind meine Skulpturen natürlich eng mit meinen Gefühlen und Empfindungen und meiner ureigenen Sicht auf die Welt verbunden.

Skulpturen-1

Skulpturen 2

Skulpturen-3

Waldnymphen


Kommentare sind geschlossen